Deutsch

Herzlich willkommen auf der Homepage der Fachschaft Deutsch!

 

Die Fachschaft Deutsch besteht im Schuljahr 2023/24 aus folgenden Kolleginnen und Kollegen:

Frau Boller (Bol), Frau Brandes (Bra), Frau Ertakuş (Ert), Frau Gerdom (Gd), Frau Guttack (Gtk), Frau Iser (Is), Herrn Jacobsen (Jac), Frau Kistrup (Kis), Frau Kleinhenz (Klh), Herrn Kortum (Km), Herrn Liedtke (Ldk), Herrn Lüth (Lü), Frau Schmidt (Schm), Frau Stolze (Sto), Herrn Thomm (Tho), Frau Töllner (Töl), Herrn Wallmann (Wal). Sie wird geleitet von Frau Kistrup und Frau Töllner.

Es ist ein großer Unterschied, ob ich lese zu Genuss und Belebung oder zur Erkenntnis und Belehrung. (Goethe)

 

Fach- und Prüfungsanforderungen

Hier finden Sie wichtige Links zu den Prüfungsanforderungen und neuen Fachanforderungen:

Prüfungsanforderungen Abitur (EPA) der KMK

Fachanforderungen Deutsch

ZA.schleswig-holstein.de

Vorlesewettbewerb

Seit mehreren Jahren schon nimmt die KKS am Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen teil. Dieser Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben.

https://www.vorlesewettbewerb.de

Jedes Jahr im November findet der Schulentscheid an der KKS statt. Die Siegerin / der Sieger nimmt dann am Stadtentscheid im Februar des Folgejahres teil. Als Preise gibt es Büchergutscheine, die freundlicherweise vom Verein der Freunde der KKS gestiftet werden.

Vorlesewettbewerb 2023

Auch in diesem Jahr war die KKS beim Vorlesewettbewerb der Stiftung Buchkultur und Leseförderung dabei – gemeinsam mit rund 600.000 Kindern und etwa 7.000 Schulen!

Am 24. November war es soweit: Der schulinterne Lesewettbewerb unserer 6. Klassen stand an:

Acht Klassensieger*innen lasen ihren Mitschüler*innen und einer Jury selbstgewählte Textausschnitte aus ihren Lieblingsbüchern vor. Für das souveräne Vorlesen abwechslungsreicher Geschichten ernteten sie großen Applaus.

Auch das Vorlesen unbekannter Textstellen meisterten die Mädchen und Jungen allesamt überzeugend.

Nun hatte die Jury, bestehend aus vier Deutschlehrkräften und dem Sieger des letzten Jahres (Bruno, 7b), eine schwierige Aufgabe, denn alle acht Leser*innen haben ihre Sache sehr gut gemacht.

Doch dann stand fest: Milena (6b) hat mit dem Vorlesen von „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ gewonnen und wird die KKS beim Stadtentscheid im Februar 2024 vertreten.

Liebe Milena, die KKS-Schulgemeinschaft gratuliert dir herzlich und drückt dir für die nächste Runde die Daumen!

Unsere Glückwünsche gehen auch an Mirella (6a, zweiter Platz), Lene (6d, dritter Platz) und natürlich auch an alle anderen Teilnehmer*innen.

 

Jugend debattiert

Die KKS nimmt seit vielen Jahren an diesem Wettbewerb zur demokratischen und sprachlichen Bildung teil. Dafür haben sich Lehrkräfte unserer Schule zu Projektlehrkräften fortgebildet, um in ihren Klassen zu debattieren und sie auf den Wettbewerb vorzubereiten.

Jugendbücherei

Seit einigen Jahren hat sich sich die Bücherei zu einem wahren Schülermagneten entwickelt.

hier mehr erfahren

Empfehlungen - Literatur

Unter- und Mittelstufe
  • Grammatik: (z.B. für Kl. 7, aber auch für andere Klassenstufen erhältlich), P.A.U.L.D., Arbeitsheft 7, Schöningh, ISBN: 978-3-14-028028-0
Oberstufe
  • Schreiben: Texte überarbeiten: Von der Rechtschreibung zum sicheren Ausdruck, Texte, Themen und Strukturen, Arbeitsheft mit Lösungen, ISBN: 978-3-464-61268-2

 

Weitere Vorhaben der Fachschaft

17. November 2023: Theaterbesuch Der Schimmelreiter (drei 9. Klassen)

24. November 2023: Vorlesewettbewerb der 6. Klassen (Schulentscheid)

Dezember 2023: Besuch des Weihnachtsmärchens (5. Klassen)

Januar 2024: Vorlesewettbewerb Schölers leest Platt (5.-10. Klasse)

* Aktuelles aus dem Unterricht *

Autorenlesung: Reißaus mit Krabbenbrötchen

Hoher Besuch im Norden: Am Freitag, den 22. September 2023 war die Kinderbuchautorin Silke Schlichtmann zu Gast an der Kieler Förde!

Neben dem Jungen Literaturhaus besuchte die Schriftstellerin die Käthe-Kollwitz-Schule, an der Frau Schlichtmann aus ihrem humorvollen und liebenswerten Familienroman „Reißaus mit Krabbenbrötchen“ vorlas. Dadurch zauberte sie den beteiligten Fünftklässler*innen, die interaktiv mit in die Lesung einbezogen wurden, ein Lächeln ins Gesicht. Einzelne Textausschnitte, erzählende Passagen, Einblicke in den Entstehungsprozess ihrer Bücher und ein mit den Schülerinnen und Schülern einstudierter Song sorgten für ein abwechslungsreiches Programm. Die in München lebende Autorin nahm sich ausreichend Zeit für die vielfältigen Fragen der Kinder und für alle gab es anschließend Autogrammkarten.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Schlichtmann und hoffen, dass bei vielen Kindern das Interesse am Lesen geweckt wurde!

Jesse Jacobsen

LRS

LRS